Informationen für Pächter und Pächterinnen

Termine

Sprechzeiten des Vorstands

Arbeitseinsätze

→ siehe Arbeitseinsätze

Illustration einer Mohrrübe

Ruhezeiten

Die Ruhezeiten der Leipziger Polizeiverordnung sind einzuhalten. Lärmerzeugende Haus- bzw. Gartenarbeiten (mit motorbetriebenen Geräten) dürfen nur in folgenden Zeiten durchgeführt werden:

Werktags von 7 - 13 Uhr und von 15 - 20 Uhr.

Ausserdem dürfen Freischneider, Grastrimmer, Graskantenschneider, Laubbläser und Laubsammler in der Zeit von 07 - 09 Uhr, 13 - 15 Uhr und 17 - 20 Uhr nicht benutzt werden.

Vereinssatzung

Unsere neue Vereinssatzung.

Kleingartenordnung

Zusätzlich zur Vereinssatzung gilt in unserem Verein die Kleinartenordnung des Kreisverbandes Leipzig der Kleingärtner Westsachsen e.V. Die Kleingartenordnung informiert auch über Pflanzen, die in Leipziger Kleingärten nicht angebaut werden dürfen.

Anwendung von Pflanzenschutzmitteln

Die Anwendung von Pflanzenschutzmitteln zur Vernichtung von Unkraut auf Gehwegen, Terrassen und Garagenzufahrten ist nicht erlaubt. Das Verbot gilt auch für Mittel, die im Handel frei erhältlich sind oder für Produkte, die als biologisch abbaubar gelten. Ebenfalls ist die Anwendung von Salz und Essig unzulässig. Die Wirkstoffe können bei Regen von befestigten oder versiegelten Flächen über die Kanalisation ins Grund- und Oberflächenwasser gelangen und Menschen und Tiere in ihrer Gesundheit beeinträchtigen.

Das Sächsische Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie (LfULG) wies darauf hin, dass die so genannten Herbizide nur auf Flächen verwendet werden dürfen, die landwirtschaftlich, forstwirtschaftlich oder gärtnerisch genutzt werden.

Quelle: Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie

Anbaufläche

Als Faustregel für die Nutzung der Gartenfläche im Kleingartenverein gilt:

Weitere Dokumente

Der Stadtverband Leipzig der Kleingärtner stellt weitere Dokumente zu rechtlichen Fragen zur Verfügung unter anderem zu folgenden Themen:

Leipziger Kleingartenverbände

Leipziger Umweltschutzverbände

Gartenwetter

Gartenwetter beim Deutschen Wetterdienst (nicht vergessen, das Bundesland und die Wetterstation auszuwählen):